Kaufrecht

Rechtsberatung der Rechtsanwälte Albrecht & Bischoff im Kaufrecht

Die kaufrechtliche Beratung beginnt mit der Vertragserstellung, insbesondere der Erstellung der Lieferantenbedingungen oder ggf. auch der AGB des Käufers. Im Verkehr zwischen Unternehmern (B2B) lassen sich hier entscheidende Weichen stellen, um die Gefahr von Forderungsausfällen zu verringern. Neben den Zahlungsmodalitäten und dem Eigentumsvorbehalt geht es vor allem auch um die Zuweisung der Versendungsgefahr und sonstiger Risiken, die bei Anlieferung der Ware bestehen. Bei grenzüberschreitenden Warenlieferungen sind zudem die Vereinbarung des Gerichtsstands und die Rechtswahl regelungsbedürftige Punkte.

 

Wir gestalten Ihre Geschäftsbedingungen und vertreten Sie bei Streitigkeiten hinsichtlich Warenlieferungen auf der Grundlage des nationalen Kaufrechts und des UN-Kaufrechts.